Achtung: "Allgemeine Informationen" in "Zu dieser Internetseite" bitte unbedingt lesen (Neufassung am 15.11.15)
Galerie > Naturwissenschaften > Physik > Isotope

00Groessen.jpg
00 GrößenvergleichDie Bilder dieser Serie stellen die Häufigkeiten der natürlichen Isotope als unterschiedliche Volumina dar. Da der Radius nur mit der dritten Wurzel abnimmt sind so auch sehr kleine Anteile noch sichtbar (auch 0,001 % sind noch als winzige Kugel zu erahnen).
Das Aussehen ist an das Erscheinungsbild des realen Materials angelehnt, trifft aber mit Sicherheit nicht exakt.
01H.jpg
01 WasserstoffDarstellung als hohle Glaskugel, da das Gas farblos ist.
02He.jpg
02 HeliumDarstellung als hohle Glaskugel
03Li.jpg
03 Lithium
04Be.jpg
04 Beryllium
05B.jpg
05 Bor
06C.jpg
06 KohlenstoffC14 ist so selten, dass es auch in der Veranschaulichung mit Volumen nicht erkennbar ist
07N.jpg
07 StickstoffDarstellung als hohle Glaskugel
08O.jpg
08 SauerstoffDarstellung als hohle Glaskugel
09F.jpg
09 Fluor
10Ne.jpg
10 NeonDarstellung als hohle Glaskugel
11Na.jpg
11 Natrium
12Mg.jpg
12 Magnesium
13Al.jpg
13 Aluminium
14Si.jpg
14 Silizium
15P.jpg
15 PhosphorDargestellt (näherungsweise) als roter Phosphor
16S.jpg
16 Schwefel
17Cl.jpg
17 ChlorDarstellung als Glaskugel mit leicht grünlicher Gasfüllung
18Ar.jpg
18 ArgonDarstellung als hohle Glaskugel
19K.jpg
19 Kalium
94 Dateien auf 5 Seite(n) 1