Achtung: "Allgemeine Informationen" in "Zu dieser Internetseite" bitte unbedingt lesen (Neufassung am 15.11.15)
Bilder-Suchergebnisse - "Elektrik"
MotorA0000.jpg
Elektromotor 1Vereinfachte Darstellung ohne Kommutator
MotorA0001.jpg
Elektromotor 2Drehung um 45° gegenüber der Ausgangslage
MotorA0002.jpg
Elektromotor 3Magnetfeld senkrecht zur Spulenfläche
MotorA0003.jpg
Elektromotor 4Weitere Drehung um 45°; im Anschluss kann wieder Bild 1 folgen
MotorB0000.jpg
Elektromotor, Kommutator 1Andere Blickrichtung mit Fokus auf den Kommutator, die Ankerrotation entspricht den Bildern der Serie ohne Kommutator
MotorB0001.jpg
Elektromotor, Kommutator 245°
MotorB0002.jpg
Elektromotor, Kommutator 390°
MotorB0003.jpg
Elektromotor, Kommutator 4135°
MotorC02.jpg
Elektromotor, Test … und anders rum!
MotorC03.jpg
Elektromotor, Test Mit vertauschten Magnetpolen
MotorC04.jpg
Elektromotor, Test Sowohl umgedrehtes Magnetfeld als auch umgekehrte Drehrichtung
MotorC05.jpg
Elektromotor, Test Darstellung auch ohne Beschriftung der Magnetpole; so kann auch nach dieser gefragt werden.
MotorC01.jpg
Elektromotor, Test 1Darstellung ohne Beschriftung der Schleifkontakte zur Verwendung in Lernzielkontrollen jeglicher Art
MotorC06.jpg
Elektromotor, Test 6Wie zuvor, aber mit umgekehrter Drehrichtung
Fadenstrahl.jpg
FadenstrahlrohrVereinfachter schematischer Aufbau mit Helmholtzspulen, Glaskolben und Elektronenkanone
FadenstrahlFeld.jpg
Fadenstrahlrohr, FeldverlaufZur Veranschaulichung des tatsächlichen Feldverlaufs
Spulenfeld1.jpg
Feld einer Spule 1Eine einfache Spule mit Stromrichtung
Spulenfeld2.jpg
Feld einer Spule 2Mit der "Rechte Hand Regel" erschließt sich der Verlauf einer Feldlinie.
Spulenfeld3.jpg
Feld einer Spule 3Die Spule mit mehreren Feldlinien
Spulenfeld4.jpg
Feld einer Spule 4Das Feldlinienbild bleibt von der Form her gleich, wenn die Spule durch zwei passend dimensionierte Spulen (Helmholtz) ersetzt wird.
67 Dateien auf 4 Seite(n) 1